top of page

Wird der Budapester Immobilienmarkt im Jahr 2024 boomen?

Der Immobilienmarkt in Ungarn erlebte in den ersten beiden Monaten des Jahres 2024 einen Aufschwung, mit einem Anstieg sowohl des Immobilienangebots als auch der Käufernachfrage. Laut einem Experten haben wir Grund zum Optimismus für den Rest des Jahres.



Sowohl Angebot als auch Nachfrage auf dem Immobilienmarkt stiegen im März 2023 stark an. Der Markt war durch einen jährlichen Nachfrageanstieg von 16 % im Vergleich zu 2023 gekennzeichnet, berichtet Portfolio. Im Vergleich zum März 2023 wurden 8 % mehr Wohnungen zum Verkauf angeboten, was einer Steigerung von 40 % gegenüber 2022 entspricht.


Insgesamt hat der ungarische Immobilienmarkt in diesem Jahr erfreuliche Zahlen vorgelegt. Im Januar 2024 beispielsweise war der Umsatz um 43 Prozent höher als im Jahr zuvor. Darüber hinaus verzeichnete die Höhe der gesamten Hypothekendarlehen ein Wachstum von 80%.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page